Guckloch

Katrin feierte mit der Inszenierung "Bunbury" des "neuen schauspiel erfurt" als stückbegleitende Dramaturgin und Schauspielerin mit 26 fast ausverkauften Vorstellungen einen großen Erfolg. 

Jetzt arbeitet sie wieder als Regisseurin an einem Projekt des "Kultur-Express" Weimar.

 

Zu den Feierlichkeiten zum Goethe-Geburtstag am 28. August im Ilm-Park in Weimar (diesjähriges Thema "Goethe und die Technik) erarbeiten Katrin und Ronald gemeinsam eine moderne Version des "Zauberlehrling".

 

Ronald besetzte im August das Stück "Krieg - stell dir vor, er wäre hier" von Jane Teller in seiner Bühnenfassung mit einem neuenen Schauspieler am Landestheater Mecklenburg-Vorpommern um. Ein Stoff, der in Anbetracht der Krisen und der anwachsenden Flüchtlingsproblematik von höchster Relevanz ist. Dementsprechend ist die Inszenierung sehr gefragt.

Im Herbst wird Ronald auch mit seinem neuen Solo-Stück "Ich mach dich gesund, sagte der Bär" frei nach Janosch herauskommen. Die ersten geplanten Vorszellungen sind in Berlin und Nürnberg.

Das Schultheater-Projekt "Ich will das, was du nicht willst", zum Thema Freuden und Leiden der Demokratie mit Erfurter Schülern läuft gerade auf vollen Touren. Zu sehen wird das Ergebnis im November im Theater "DIE SCHOTTE" in Erfurt sein. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die grosszügige Unterstützung von "Aktion Mensch" - vielen Dank!

Ab Anfang September wird von Ronald am "Theater der Altmark Stendal"  "Der kleine Muck" in einer eigenen Fassung szenieren,

 

Und natürlich wird es wieder, nun schon zum 12. mal, in der Adventszeit wieder "Lieder & Geschichten am Feuer" im Hof Krönbacken, Erfurt, gebeben.

 

Ansonsten gibt es in der Vorweihnachtszeit wieder viele Gastspiele, in diesem Jahr hauptsächlich in Bremen und Lichtenstein.

 

Anfang des nächsten Jahres wir Ronald als Gast am "Theater der Altmark" Stendal spielen.

Im April 2016 reist das Stück "Die Reise zum Mittelpunkt der Welt" als "Kindertheater des Monats" durch Nordrhein-Westfalen.

 

Wir suchen, nachdem wir unser Domizil "Schauplatz" am Erfurter Domplatz räumen mußten immer noch eine neue Unterkunft zum Proben!

 

 

 

 

 

 

 

Falls Ihre Bedingungen von unseren abweichen sollten, bitte Kontakt aufnehmen unter
ronnymernitz@gmx.de oder 0179 – 115 39 32 oder 0361 – 64 22 498.
Vielleicht geht`s ja doch!

Besucher 12749
Impressum | © 2017 Erfreuliches Theater Erfurt